Wahrig Wissenschaftslexikon Dystokie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dystokie

Dys|to|kie  〈f. 19; Med.〉 erschwerte Entbindung; Ggs Eutokie [<grch. dys– ”schlecht“ + tokos ”Geburt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ton|ge|schlecht  〈n. 12; Mus.〉 jede der beiden Gattungen der Tonarten, Dur bzw. Moll

Atom|wirt|schaft  〈f. 20; unz.〉 alle Maßnahmen u. Einrichtungen für die Gewinnung u. Verteilung von Atomenergie

Maul– und Klau|en|seu|che  〈f. 19; unz.; Abk.: MKS; Vet.〉 durch Viren hervorgerufene Krankheit der Wiederkäuer u. Schweine mit Bläschenbildung an Maul, Klaue u. Euter

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige