Wahrig Wissenschaftslexikon e - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

e

e  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbez., Grundton der e–Moll–Tonleiter II 〈ohne Artikel〉 1 〈Mus.; Abk. für〉 e–Moll (Tonartbez.) 2 〈Math.; Zeichen für〉 Basis der natürlichen Logarithmen, = 2,718… 3 〈Phys.; Zeichen für〉 Elektron, elektr. Elementarladung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|wichts|ana|ly|se  〈f. 19〉 chem. Analyse, bei der das Gewicht der einzelnen Stoffe einer Verbindung festgestellt wird; Sy Gravimetrie ( ... mehr

An|al|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Analgesie [<grch. an ... mehr

Rah|men|ge|setz  〈n. 11; Rechtsw.〉 Gesetz (des Bundes) mit allgemeinen Richtlinien, deren Durchführung im Einzelnen durch besondere Gesetze (der Länder) bestimmt wird (Hochschul~); Sy Mantelgesetz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige