Wahrig Wissenschaftslexikon Ebolafieber - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ebolafieber

Ebo|la|fie|ber  〈n. 13; unz.; Med.〉 (durch das Ebolavirus verursachte) seuchenartige, akute Infektionskrankheit mit meist tödlichem Ausgang, deren Übertragung durch Körperflüssigkeiten erfolgt [nach dem Fluss Ebola in Zaire]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aus|puff|topf  〈m. 1u; Kfz〉 Hohlkörper (Schalldämpfer) in einer Auspuffleitung zum Dämpfen des beim Auspuff entstehenden Geräusches

Flug|hörn|chen  〈n. 14; Zool.〉 Nagetier aus der Verwandtschaft der Eichhörnchen, die Vorder– u. Hintergliedmaßen sind durch eine Hautfalte verbunden, die beim Sprung als Gleitflughaut wirkt: Petauristinae

Dis|ket|te  〈f. 19; IT〉 magnetisch beschichtete Kunststoffscheibe zur Datenaufzeichnung für Computer; Sy Floppy Disk ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige