Wahrig Wissenschaftslexikon Ebolafieber - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ebolafieber

Ebo|la|fie|ber  〈n. 13; unz.; Med.〉 (durch das Ebolavirus verursachte) seuchenartige, akute Infektionskrankheit mit meist tödlichem Ausgang, deren Übertragung durch Körperflüssigkeiten erfolgt [nach dem Fluss Ebola in Zaire]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

na|tur|ver|bun|den  〈Adj.〉 der Natur eng verbunden ● ein ~er Mensch

Mo|dul 1  〈m. 25〉 1 〈Arch.〉 Grundmaß, das in gewissen einfachen Beziehungen zw. den verschiedenen Bauteilen wiederkehrt 2 〈antike Arch.〉 unterer Säulenhalbmesser (als Maßeinheit) ... mehr

un|ter|stän|dig  〈Adj.〉 1 〈Bot.〉 ~er Fruchtknoten von der Blütenachse umwachsener F., der unter den übrigen Blütenteilen steht 2 ~es Pferd P. mit schrägstehenden Füßen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige