Wahrig Wissenschaftslexikon Echeveria - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Echeveria

Eche|ve|ria  〈[tve–] f.; –, –ri|en; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Dickblattgewächse: Crassulacea [nach dem mexikan. Pflanzenzeichner Echeverria, 19. Jh.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

As|bes|to|se  〈f. 19; Med.〉 durch Asbeststaub verursachte Krankheit der Lunge

Feh|ler|mel|dung  〈f. 20; IT〉 Mitteilung des Programms über einen fehlerhaften Ablauf des Programms, eine falsche Eingabe des Nutzers od. eine Fehlfunktion des Geräts

Ipe|ka|ku|an|ha  〈[–anja:] f. 10; unz.; Bot.〉 brasilianisches Rötegewächs, liefert die Brechwurzel (Radix Ipecacuanhae): Uragoga [<port. ipecacuanha ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige