Wahrig Wissenschaftslexikon Echse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Echse

Ech|se  〈[–ks–] f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Unterordnung der Schuppenkriechtiere: Saurier [→ Eidechse; durch falsche Worttrennung entstanden]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Di|plom|bio|lo|ge  〈m. 17; Abk.: Dipl.–Biol.〉 Biologe mit abgeschlossener Hochschulbildung

♦ Die Buchstabenfolge di|plo… kann in Fremdwörtern auch dip|lo… getrennt werden.

Fern|satz  〈m. 1u; unz.〉 Herstellung des Satzes auf Setzmaschinen, die von einer örtlich getrenntliegenden Abteilung gesteuert werden; Sy Telesatz ... mehr

Ha|sel|maus  〈f. 7u; Zool.〉 zu den Schlafmäusen gehörendes Nagetier mit fast körperlangem Schwanz: Muscardinus avellanarius

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige