Wahrig Wissenschaftslexikon Echse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Echse

Ech|se  〈[–ks–] f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Unterordnung der Schuppenkriechtiere: Saurier [→ Eidechse; durch falsche Worttrennung entstanden]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ross|kas|ta|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 großer Laubbaum mit traubenförmigem Blütenstand u. braunen Früchten, die in stacheligen Kapseln sitzen: Aesculus

Amei|sen|igel  〈m. 5; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Schnabeligel, stacheliges Kloakentier Australiens, das Ameisen frisst: Echidnidae

Na|tur|schau|spiel  〈n. 11〉 eindrucksvolles Naturereignis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige