Wahrig Wissenschaftslexikon Ecke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ecke

Ecke  〈f. 19〉 1 vorspringendes Stück, Spitze, Knick 2 Punkt, an dem zwei Linien od. zwei Kanten zusammenstoßen 3 der dadurch entstehende Winkel 4 Punkt, an dem zwei Häuserreihen zusammenstoßen 5 〈fig.〉 Ort, Gegend 6 〈Math.〉 Treffpunkt zweier Seiten od. mindestens dreier Kanten 7 〈Sp.; kurz für〉 Eckball ● die ~ wird vom Linksaußen getreten 〈Fußb.〉 ● das ist eine böse, gefährliche ~ eine Straßenkreuzung, an der viele Unfälle passieren; in einer entfernten ~ der Welt 〈fig.〉; kurze, lange ~ 〈Sp.〉; das Buch hat umgebogene ~n ● ein Eisverkäufer steht an der ~; ich habe mich an der ~ des Tisches gestoßen; es fehlt noch an allen ~n und Enden 〈fig.; umg.〉 überall, an vielem; den Besen in die ~ stellen; in schneller Fahrt bog, kam der Wagen um die ~; er wohnt gleich um die ~ 〈umg.〉 in nächster Nähe; jmdm. um die ~ bringen 〈fig.; umg.〉 töten, ermorden; um ein paar ~n herum mit jmdm. verwandt sein 〈fig.; umg.〉 weitläufig; um die ~ denken 〈fig.; umg.〉 umständlich, kompliziert; sie kommen von allen ~n und Enden 〈umg.〉 von überallher [<ahd. ecka, egga, engl. edge ”Kante, Ecke“ <germ. *agjo–; zu idg. *ak– ”scharf, spitz, kantig“;
Verwandt mit: Ähre, Ahorn, Egge, Axt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hah|nen|tritt  〈m. 1〉 1 Keimscheibe im Eigelb (Dotter) des Hühnereies 2 〈Vet.〉 fehlerhafte Gangart des Pferdes, bei der es die Hinterbeine (od. nur eins) zuckend u. ungewöhnl. hoch hebt ... mehr

Vor|hand  〈f. 7u; unz.〉 1 oV Vorderhand; Ggs Hinterhand ... mehr

Grot|ten|olm  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer blinden und lichtscheuen Gattung der Schwanzlurche, der in Höhlengewässern lebt und sehr alt werden kann: Proteus anguinus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige