Wahrig Wissenschaftslexikon Ecossaise - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ecossaise

Ecos|sai|se  〈[eksz] f. 19; Mus.〉 oV Ekossaise 1 〈urspr.〉 langsamer schott. Volkstanz 2 〈im 19. Jh.〉 lebhafter Gesellschaftstanz [frz., eigtl. danse od. valse ecossaise ”schott. Tanz, schott. Walzer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Myx|ödem  〈n. 11; Med.〉 Verdickung der Haut durch Vermehrung von Bindegewebe im Unterhautbindegewebe, verursacht durch Unterfunktion der Schilddrüse [<grch. myxa ... mehr

fal|len  〈V. i. 131; ist〉 1 sich durch die eigene Schwere ohne Hilfsmittel nach unten bewegen, stürzen 2 niedriger werden, sinken (Kurse, Preise, Temperatur, Wasserspiegel) ... mehr

Na|tur|ta|lent  〈n. 11〉 1 außergewöhnl. Begabung, die auch ohne Förderung in Erscheinung tritt 2 Person mit einer solchen Begabung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige