Wahrig Wissenschaftslexikon Edeltanne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Edeltanne

Edel|tan|ne  〈f. 19; Bot.〉 aus Nordamerika stammende Art der Tannen mit dichten, kräftigen Nadeln: Abies procera; Sy Silbertanne

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pon|de|ra|ti|on  〈f. 20; unz.; bildende Kunst〉 Gleichgewicht der Massen, gleichmäßige Verteilung des Körpergewichts auf die Gliedmaßen (bei Statuen) [zu lat. ponderare ... mehr

Be|go|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer trop. Pflanzengattung mit unsymmetrischen Blättern, Zierpflanze; Sy Schiefblatt ... mehr

Phi|lo|so|phie  〈f. 19〉 Lehre vom Wissen, von den Ursprüngen u. vom Zusammenhang der Dinge in der Welt, vom Sein u. Denken (Erkenntnis~, Geschichts~, Natur~) ● ~ lehren, studieren, unterrichten; ~ des Aristoteles; ~ des Buddhismus Lehre, Weltanschauung des Buddhismus; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige