Wahrig Wissenschaftslexikon Edelweiß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Edelweiß

Edel|weiß  〈n. 11; Bot.〉 in den Alpen, Pyrenäen u. Karpaten in über 1700 m Höhe vorkommender Korbblütler, dessen gelblich weiße Blütenköpfchen von weißwolligen Hüllblättern strahlig eingefasst werden: Leontopodium alpinum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Te|de|um  〈n. 15; Mus.〉 1 frühchristl. Lob– u. Bittgesang 2 Chorwerk über diese Textworte ... mehr

In|nen|ohr  〈n. 27; Anat.〉 innerer Teil des menschlichen Ohres, Labyrinth

flö|ten  〈V. i.; hat〉 1 〈Mus.〉 Flöte spielen 2 in hohen Tönen singen, pfeifen (Amsel) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige