Wahrig Wissenschaftslexikon editieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

editieren

edi|tie|ren  〈V. t.; hat; IT〉 Daten ~ Daten eintippen, bearbeiten, umwandeln [<engl. edit, eigtl. ”herausgeben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

Tür|ken|tau|be  〈f. 19; Zool.〉 einheimische Taube, die sich erst um 1945, aus dem Südosten kommend, in Dtschld. eingebürgert hat: Streptopelia decaocto

Ska|tol  〈n.; –s; unz.〉 organische Verbindung (im Kot), die übel riecht, chem. Formel C 9 H 9 ... mehr

Stadt|pfei|fer  〈m. 3; früher〉 der Musikantenzunft angehörender Musiker (bes. Zinkenist od. Oboist) mit dem Privileg, bei allen feierl. Anlässen Musik zu machen; Sy Stadtmusikant ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige