Wahrig Wissenschaftslexikon Efferenz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Efferenz

Ef|fe|renz  〈f. 20; Med.〉 Herausleitung von Sinneswahrnehmungen vom Zentralnervensystem zur Peripherie (bes. zu Muskeln); Ggs Afferenz

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

vas|ku|lös  〈[vas–] Adj.〉 reich an Blutgefäßen

Le|gu|mi|no|se  〈f. 19; Bot.〉 = Hülsenfrüchtler [→ Legumen ... mehr

♦ Kon|strik|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Abschnürung (von Blutgefäßen, z. B. bei Amputationen) [<lat. constrictio ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige