Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Egge

Eg|ge  〈f. 19; Landw.〉 kammartiges Gerät zum Lockern, Zerkrümeln u. Einebnen des Ackerbodens [<ahd. egida <germ. *agido <idg. *oketa ”die mit Spitzen Besetzte“,
Verwandt mit: Ecke, Ahorn, Axt, Ähre]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|freun|din  〈f. 22〉 Freundin, mit der man zusammen in die Schule geht bzw. gegangen ist

Tin|gel|tan|gel  〈n. 15〉 Varietee od. Tanzlokal niederen Ranges [lautmalend nach der Musik mit Beckenschlag u. Schellenbaum]

Blas|in|stru|ment  auch:  Blas|ins|tru|ment , Blas|inst|ru|ment  〈n. 11; Mus.〉 durch Atemluft betriebenes Musikinstrument, z. B. Flöte, Trompete ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige