Wahrig Wissenschaftslexikon Eidechsennatter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eidechsennatter

Ei|dech|sen|nat|ter  〈f. 21; Zool.〉 bis 2 m lange Natter der Mittelmeerländer, frisst Eidechsen u. kleine Säugetiere: Malpolon monspessulanus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

his|is  〈n.; –, –; Mus.〉 = Hisis

Film|text  〈m. 1〉 Gesamtheit der gesprochenen Worte im Film

Per|so|nal|ver|tre|tung  〈f. 20; Rechtsw.〉 I 〈unz.〉 gesetzlich vorgeschriebene Interessenvertretung von Beamten, Angestellten u. Arbeitern des öffentlichen Dienstes II 〈zählb.〉 Organ (Personalrat), das die Personalvertretung ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige