Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eider

Ei|der  〈f. 21; Zool.〉 = Eiderente [<nddt. eider, engl. eider; zu germ. *edi <idg. *eti– (Wasservogelname)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lau|ten|spie|ler  〈m. 3; Mus.〉 Musiker, der Laute spielt; Sy Lautenist ... mehr

Sym|pho|nie|or|ches|ter  〈[–ks–] n. 13; Mus.〉 = Sinfonieorchester

Schrau|ben|zie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Wildziege der Bergländer Afghanistans u. des westl. Himalajagebietes mit schraubenförmig gewundenen Hörnern, größte Art der Ziegen: Capra falconeri

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige