Wahrig Wissenschaftslexikon Eigenkirche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eigenkirche

Ei|gen|kir|che  〈f. 19; unz.; MA〉 Kirche im Besitz eines weltlichen Grundherrn, der die Geistlichen ernannte u. dem der Ertrag des kirchlichen Grundbesitzes zufiel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

throm|bo|tisch  〈Adj.; Med.〉 die Thrombose betreffend, zu ihr gehörig

Si|re|nen|ge|sang  〈m. 1u; grch. Myth.〉 betörender Gesang der Sirenen

Vieh|zeug  〈n. 11; unz.; umg.〉 1 Kleinvieh 2 in der Wohnung gehaltene Tiere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige