Wahrig Wissenschaftslexikon Eigenspannung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eigenspannung

Ei|gen|span|nung  〈f. 20; Phys.〉 Spannung innerhalb eines festen Körpers ohne äußere Beanspruchung; Sy innere Spannung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ausdif|fe|ren|zie|ren  〈V. t.; hat〉 1 Differenzen sichtbar machen, Unterschiede hervorheben, verfeinern 2 ein Ganzes in kleinere Einheiten unterteilen ... mehr

Ra|dio|fre|quenz|strah|lung  〈f. 20〉 = Radiowellen

Be|reich  〈m. 1 od. (selten) n. 11〉 1 Bezirk, Umgebung, Gebiet 2 Umkreis, Umfang ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige