Wahrig Wissenschaftslexikon einbasisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einbasisch

ein|ba|sisch  〈Adj.; Chem.〉 ~e Säuren anorgan. od. organ. Säuren, die nur über ein dissoziierbares Wasserstoffion verfügen; oV einbasig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bass|buf|fo  〈m. 6; Pl. a.: –buf|fi; Mus.〉 Sänger mit Bassstimme für komische Rollen

Spring|ha|se  〈m. 17; Zool.〉 Nagetier mit buschigem Schwanz u. von känguruartiger Gestalt, das bis zu 10 m lange Sprünge ausführen kann: Pedetes caffer

Brust|was|ser|sucht  〈f. 7u; unz.; Med.〉 Ansammlung wässriger Flüssigkeit im Brustraum zw. Lungenfell u. Rippenfell; Sy Hydrothorax ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige