Wahrig Wissenschaftslexikon Einbeere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einbeere

Ein|bee|re  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Liliengewächse: Paris ● Vierblättrige ~ in schattigen Wäldern Europas u. Asiens heimisch, mit vierfächeriger, schwarzer, giftiger Beere: Paris quadrifolia

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hüt|te  〈f. 19〉 1 einfaches, kleines Haus mit meist nur einem Raum (Holz~, Lehm~) 2 〈Mar.〉 2.1 Hinterdeckaufbau ... mehr

Flo|ri|le|gi|um  〈n.; –s, –gi|en; Lit.〉 Blütenlese, Auswahl, Anthologie [zu lat. flos, floris ... mehr

Li|po|ma|to|se  〈f. 19; Med.〉 Fettsucht, Fettgeschwulst [zu grch. lipos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige