Wahrig Wissenschaftslexikon Einbruch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einbruch

Ein|bruch  〈m. 1u〉 1 Diebstahl durch gewaltsames Eindringen 2 Einsturz (des Bodens) 3 Eindringen (von Wasser) 4 〈fig.〉 Beginn (Dämmerung) 5 〈fig.〉 5.1 plötzl. Veränderung  5.2 Misserfolg, Niederlage  5.3 〈bes. Wirtsch.〉 plötzlicher Absturz, Fall  6 〈Bgb.〉 erste Vertiefung im glatten Stoß 7 〈Geol.〉 = Einbruchstal ● einen ~ in ein Haus, eine Wohnung verüben; bei, mit ~ der Nacht; ~ in feindliches Land; ein ~ in seine gewohnte Lebensweise; der durch den ~ von Wasser entstandene Schaden; die Partei hat bei der Wahl einen ~ erlitten; ~ der Börsenkurse

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Sau|er|amp|fer  〈m. 3〉 als Wildgemüse verwendeter Ampfer; Sy Säuerling ( ... mehr

Oxa|lat  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Oxalsäure; Sy Oxalsalz ... mehr

Or|di|nal|zahl  〈f. 20; Sprachw.〉 einordnendes Zahlwort, z. B. erster, zweiter; Sy Ordinale ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige