Wahrig Wissenschaftslexikon Einbruch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einbruch

Ein|bruch  〈m. 1u〉 1 Diebstahl durch gewaltsames Eindringen 2 Einsturz (des Bodens) 3 Eindringen (von Wasser) 4 〈fig.〉 Beginn (Dämmerung) 5 〈fig.〉 5.1 plötzl. Veränderung  5.2 Misserfolg, Niederlage  5.3 〈bes. Wirtsch.〉 plötzlicher Absturz, Fall  6 〈Bgb.〉 erste Vertiefung im glatten Stoß 7 〈Geol.〉 = Einbruchstal ● einen ~ in ein Haus, eine Wohnung verüben; bei, mit ~ der Nacht; ~ in feindliches Land; ein ~ in seine gewohnte Lebensweise; der durch den ~ von Wasser entstandene Schaden; die Partei hat bei der Wahl einen ~ erlitten; ~ der Börsenkurse

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|trei|bungs|pil|le  〈f. 19; Med.〉 Medikament, das einen Schwangerschaftsabbruch bewirkt

New Age  〈[nju d] n.; – –; unz.〉 eine u. a. von Kalifornien seit den 60er–Jahren ausgehende Bewegung, die wegen der globalen ökologischen u. sozialen Krisen in allen Lebensbereichen ein neues Denken u. Handeln, ein ganzheitliches u. spirituelles Selbst– u. Weltbewusstsein postuliert ● Meditation ist ein Kennzeichen des ~; Malerei und Plastik des ~ [engl., ”neues Zeitalter“]

Ober|stim|me  〈f. 19; Mus.〉 höchste Stimme, melodieführende Stimme

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige