Wahrig Wissenschaftslexikon einengen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einengen

einen|gen  〈V. t.; hat〉 1 engmachen, enger machen 2 〈fig.〉 2.1 etwas ~ begrenzen, beschränken, einschränken  2.2 jmdn. ~ in seiner Freiheit einschränken  3 〈Chem.〉 die Konzentration einer Lösung erhöhen, indem man das Lösungsmittel durch Verdunsten od. Abdampfen entfernt ● einen Begriff noch mehr ~ 〈fig.〉; seine Freundin engt ihn zu sehr ein 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Land|schafts|gärt|ner  〈m. 3〉 im Anlegen u. Pflegen größerer, natürlicher Gartenanlagen ausgebildeter Gärtner

krebs|er|re|gend  auch:  Krebs er|re|gend  〈Adj.〉 Krebs 2 ... mehr

Rund|tanz  〈m. 1u; Mus.〉 paarweise getanzter Tanz im Kreis, bei dem sich die Paare zuweilen voneinander lösen od. auch die Partner gewechselt werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige