Wahrig Wissenschaftslexikon einengen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einengen

einen|gen  〈V. t.; hat〉 1 engmachen, enger machen 2 〈fig.〉 2.1 etwas ~ begrenzen, beschränken, einschränken  2.2 jmdn. ~ in seiner Freiheit einschränken  3 〈Chem.〉 die Konzentration einer Lösung erhöhen, indem man das Lösungsmittel durch Verdunsten od. Abdampfen entfernt ● einen Begriff noch mehr ~ 〈fig.〉; seine Freundin engt ihn zu sehr ein 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|hal|tens|stö|rung  〈f. 20; Psych.〉 Störung des sozialen Verhaltens, die sich als Schwererziehbarkeit, mangelnde Fähigkeit zur Kommunikation, Aggressivität, Gewalttätigkeit usw. äußern kann

Po|ly|ga|mie  〈f. 19; unz.; Soziol.〉 Ehegemeinschaft mit mehreren Partnern; Sy Vielehe; ... mehr

Ham|mer  〈m. 3u〉 1 Schlagwerkzeug mit ungefähr pyramidenförmigem, quer zum Stiel (Helm) stehendem Kopf 2 = Eisenhammer ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige