Wahrig Wissenschaftslexikon Einfall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einfall

Ein|fall  〈m. 1u〉 1 plötzlicher Gedanke 2 das Hereinfallen, –strömen (des Lichts) 3 Einsturz 4 Überfall, feindl. Vordringen (in ein Gebiet) 5 〈Mus.〉 das Einsetzen, Beginnen ● es war nur so ein ~ von mir; der ~ feindlicher Truppen; ein genialer, glänzender, glücklicher, launiger, seltsamer, sonderbarer, witziger, wunderlicher ~; er kam auf den ~, sie anzurufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Schein|frucht  〈f. 7u; Bot.〉 Fruchtstand, an dessen Bildung außer den einzelnen Fruchtknoten noch andere Blütenteile beteiligt sind u. der einer Einzelfrucht ähnelt

Staats|qual|le  〈f. 19; Zool.〉 frei schwebender, von Medusen gebildeter Tierstaat: Siphonophora

Trom|mel|wir|bel  〈m. 5; Mus.〉 Wirbel, schnelle Schläge mit den Trommelstöcken auf der Trommel

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige