Wahrig Wissenschaftslexikon Einfall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einfall

Ein|fall  〈m. 1u〉 1 plötzlicher Gedanke 2 das Hereinfallen, –strömen (des Lichts) 3 Einsturz 4 Überfall, feindl. Vordringen (in ein Gebiet) 5 〈Mus.〉 das Einsetzen, Beginnen ● es war nur so ein ~ von mir; der ~ feindlicher Truppen; ein genialer, glänzender, glücklicher, launiger, seltsamer, sonderbarer, witziger, wunderlicher ~; er kam auf den ~, sie anzurufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ag|nos|ti|zis|mus  〈m.; –; unz.〉 Lehre von der Unerkennbarkeit des wahren Seins, d. h. der übersinnl. Welt od. (nach Kant) des Dinges an sich [<grch. a ... mehr

♦ Den|drit  〈m. 16〉 1 〈Anat.〉 baumartig verzweigter Plasmafortsatz an der Oberfläche von Nervenzellen 2 〈Geol.〉 durch Mangan– od. Eisenlösungen in Gesteinen hervorgerufene, pflanzenähnliche Zeichnung ... mehr

Myo|klo|nie  〈f. 19; Med.〉 Schüttelkrampf [<grch. mys, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige