Wahrig Wissenschaftslexikon Einfangprozess - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einfangprozess

Ein|fang|pro|zess  〈m. 1; Phys.〉 kernphysikal. Vorgang, bei dem ein Teilchen vom Atomkern absorbiert wird, eventuell unter Ausstoß eines anderen Kernteilchens od. eines Strahlungsquants; Sy EinfangSy Einfangsreaktion

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ni|tril  〈n. 11〉 organ.–chem. Verbindung, die die Cyangruppe (—C≡N) an Alkyl– od. Arylreste gebunden enthält

♦ Die Buchstabenfolge ni|tr… kann in Fremdwörtern auch nit|r… getrennt werden.

Ef|fe|renz  〈f. 20; Med.〉 Herausleitung von Sinneswahrnehmungen vom Zentralnervensystem zur Peripherie (bes. zu Muskeln); Ggs Afferenz ... mehr

psy|chisch  〈Adj.〉 die Psyche betreffend, zu ihr gehörend, seelisch ● ~ krank sein; sie ist ~ labil; ~e Probleme haben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige