Wahrig Wissenschaftslexikon Einführung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einführung

Ein|füh|rung  〈f. 20〉 1 das Einführen, Neuerung 2 das In–Gebrauch–Bringen (einer Mode) 3 Vorstellung (eines Gastes, Mitgliedes) 4 Anleitung, Unterweisung (in ein Amt, eine Arbeit, ein Wissensgebiet) 5 Einleitung (einer Rede, eines Textes) ● eine ~ zu einem Theaterstück geben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Wissenschaftslexikon

♦ In|fra|struk|tur  〈f. 20〉 alle für die Wirtschaft u. Daseinsfürsorge eines Landes notwendigen Einrichtungen u. Anlagen, die nur mittelbar der Produktion dienen, z. B. Straßen, Anlagen zur Energieversorgung, Kanalisation

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.

Lang|tag|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, deren Blütenbildung vornehmlich an den langen Sommertagen nördlicher u. südlicher Breiten gefördert wird; Ggs Kurztagpflanze ... mehr

ge|fäl|lig  〈Adj.〉 1 gern eine Gefälligkeit erweisend, zuvorkommend, hilfsbereit, stets bereit, anderen einen Gefallen zu tun 2 angenehm, ansprechend, erfreulich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige