Wahrig Wissenschaftslexikon Eingabe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eingabe

Ein|ga|be  〈f. 19〉 I 〈unz.〉 1 das Eingeben (von Medizin usw.) 2 das Eingeben von Daten in einen Computer, Input II 〈zählb.〉 1 Bittschrift, Gesuch 2 〈Sp.〉 (seitliches) Einwerfen, –schießen des Balles ins Spielfeld ● eine ~ einreichen, machen; jmds. ~ ablehnen, bearbeiten, prüfen, weiterleiten; eine ~ an eine Behörde, ein Ministerium, eine einflussreiche Persönlichkeit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Etha|nal  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 = Azetaldehyd

umo|ris|ti|co  〈Mus.〉 humoristisch, lustig [ital.]

Tes|ta|tor  〈m. 23〉 1 jmd., der ein Testament macht od. gemacht hat 2 jmd., der ein Testat gibt od. gegeben hat ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige