Wahrig Wissenschaftslexikon einhäusig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einhäusig

ein|häu|sig  〈Adj.; Bot.〉 männl. u. weibl. Blüten auf demselben Individuum (einer Pflanze) aufweisend; Sy monözisch; Ggs zweihäusig; →a. dreihäusig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Om|pha|zit  〈m. 1; Min.〉 in kristallinen Schiefern auftretendes Mineral [<grch. omphax, ... mehr

Mis|an|drie  auch:  Mi|sand|rie  〈f. 19; unz.; Med.〉 krankhafte Abneigung gegen Männer ... mehr

Hirn|for|schung  〈f. 20; Med.〉 Teilbereich der Medizin, der die Anatomie u. Funktionsweise des menschlichen Gehirns erforscht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige