Wahrig Wissenschaftslexikon Einhäusigkeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einhäusigkeit

Ein|häu|sig|keit  〈f. 20; unz.; Bot.〉 Vorkommen männl. u. weibl. Blüten auf demselben Individuum (einer Pflanze); Sy Monözie; Ggs Zweihäusigkeit; →a. Dreihäusigkeit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wohl|klang  〈m. 1u; unz.〉 schöner, angenehmer Klang ● der ~ dieser Musik; eine Geige von herrlichem ~

Sy|ko|mo|re  〈f. 19; Bot.〉 ostafrikan. Feigenbaum, der wertvolles Holz, aber nur als Viehfutter verwendete Früchte liefert: Ficus sykomorus; Sy Maulbeerfeige ... mehr

pfei|fen  〈V. t. 189 u. V. i. 189; hat〉 1 mit gespitzten Lippen Töne od. Melodien hervorbringen 2 mit der Signalpfeife einen Ton hervorbringen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige