Wahrig Wissenschaftslexikon Einhufer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einhufer

Ein|hu|fer  〈m. 3; Zool.〉 Huftier, bei dem die Zehen bis auf die mit einem Huf versehene mittlere Zehe verkümmert sind

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fet|zig  〈Adj.; Jugendspr.〉 sehr gut, prima, begeisternd ● eine ~e Musik; ihr Auftreten war äußerst ~

Be|ne|fi|zi|um  〈n.; –s, –zi|en; MA〉 1 zur Nutzung überlassenes erbliches Land, Lehen 2 Pfründe ... mehr

Ge|schlechts|or|gan  〈n. 11; Biol.; Med.〉 der geschlechtlichen Vereinigung u. Fortpflanzung dienendes Organ der Tiere u. des Menschen; Sy Begattungsorgan ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige