Wahrig Wissenschaftslexikon einleiten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einleiten

einlei|ten  〈V. t.; hat〉 1 beginnen, in Gang bringen (Prozess, Verhandlung) 2 eröffnen (Fest) 3 mit einer Einleitung, einem Vorwort versehen (Buch) ● die nötigen Maßnahmen, Schritte ~; ein Verfahren gegen jmdn. ~; eine Veranstaltung mit Musik ~; eine Geburt (mit medizinischen Maßnahmen) ~; einige ~de Worte sprechen einführende W.; ~d möchte ich sagen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

Ganz|tags|schu|le  〈f. 19; Päd.〉 Schule, in der die Schüler den ganzen Tag über unterrichtet u. bei den Schularbeiten sowie beim Spielen betreut werden

Neu|ral|the|ra|pie  〈f. 19; Med.〉 Methode zur Behandlung von Krankheiten durch Einwirken auf das örtliche Nervensystem

♦ Pa|ral|lel|im|port  〈m. 1; bes. Pharm.〉 Produkt (bes. Arzneimittel), das aus dem Ausland importiert wird u. die gleiche Zusammensetzung wie das im Inland vertriebene Originalprodukt hat

♦ Die Buchstabenfolge par|al|l… kann in Fremdwörtern auch pa|ral|l… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige