Wahrig Wissenschaftslexikon einleiten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einleiten

einlei|ten  〈V. t.; hat〉 1 beginnen, in Gang bringen (Prozess, Verhandlung) 2 eröffnen (Fest) 3 mit einer Einleitung, einem Vorwort versehen (Buch) ● die nötigen Maßnahmen, Schritte ~; ein Verfahren gegen jmdn. ~; eine Veranstaltung mit Musik ~; eine Geburt (mit medizinischen Maßnahmen) ~; einige ~de Worte sprechen einführende W.; ~d möchte ich sagen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|po|gas|tri|um  auch:  Hy|po|gast|ri|um  〈n.; –s, –tri|en〉 = Unterbauch ... mehr

zu|ta|ge  auch:  zu Ta|ge  〈Adv.〉 etwas ~ bringen, fördern 1 sichtbar machen, hervorziehen ... mehr

Ha|sen|au|ge  〈n. 28; Med.〉 durch Lähmung des Lidschließmuskels entstehende, klaffende Lidspalte mit herabhängendem Unterlid u. Unfähigkeit, das Lid zu schließen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige