Wahrig Wissenschaftslexikon einleiten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einleiten

einlei|ten  〈V. t.; hat〉 1 beginnen, in Gang bringen (Prozess, Verhandlung) 2 eröffnen (Fest) 3 mit einer Einleitung, einem Vorwort versehen (Buch) ● die nötigen Maßnahmen, Schritte ~; ein Verfahren gegen jmdn. ~; eine Veranstaltung mit Musik ~; eine Geburt (mit medizinischen Maßnahmen) ~; einige ~de Worte sprechen einführende W.; ~d möchte ich sagen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Lack|mus|pa|pier  〈n. 11; unz.; Chem.〉 in Lackmus getränktes Papier

Pi|on  〈n.; –s, –o|nen; Phys.〉 Elementarteilchen aus der Gruppe der Mesonen [verkürzt<Pi ... mehr

Wo|chen|bett|fie|ber  〈n. 13; unz.〉 durch Infektion der wunden Geburtswege im Anschluss an die Geburt od. eine Fehlgeburt entstehende Infektionskrankheit; Sy 〈veraltet〉 Kindbettfieber ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige