Wahrig Wissenschaftslexikon einleiten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einleiten

einlei|ten  〈V. t.; hat〉 1 beginnen, in Gang bringen (Prozess, Verhandlung) 2 eröffnen (Fest) 3 mit einer Einleitung, einem Vorwort versehen (Buch) ● die nötigen Maßnahmen, Schritte ~; ein Verfahren gegen jmdn. ~; eine Veranstaltung mit Musik ~; eine Geburt (mit medizinischen Maßnahmen) ~; einige ~de Worte sprechen einführende W.; ~d möchte ich sagen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Frau|en|man|tel  〈m. 5u; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Rosengewächse, dessen Kraut als Blutreinigungsmittel verwendet wird: Alchemilla ● Gemeiner ~ auf feuchten Wiesen u. Triften, in Wäldern: A. vulgaris ... mehr

Fern|seh|ge|spräch  〈n. 11〉 in einem Fernsehstudio geführtes, live ausgestrahltes Gespräch

Baum|hei|de  〈f. 19; Bot.〉 im Mittelmeergebiet wachsende Art des Heidekrautes, aus der Bruyèreholz gewonnen wird: Erica arborea

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige