Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einpflanzen

einpflan|zen  〈V. t.; hat〉 1 in die Erde pflanzen 2 〈Med.〉 in einen anderen Körper übertragen, implantieren (Organ) 3 jmdm. etwas ~ 〈fig.〉 mit Nachdruck anerziehen ● jmdm. eine fremde Niere ~; Senker erst in Wasser stellen und dann ~; das hat man mir von Kindheit an eingepflanzt 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ca|put  〈n.; –, Ca|pi|ta〉 1 〈Med.〉 Gelenk– od. Muskelkopf 2 〈veraltet〉 Kapitel (eines Buches) ... mehr

Fo|to|ele|ment  〈n. 11〉 oV Photoelement 1 Halbleiterbauelement, dessen elektrischer Widerstand von der einwirkenden Helligkeit abhängig ist ... mehr

Ri|si|ko|stu|die  〈[–dj] f. 19〉 Untersuchung über die möglichen Gefahren, die von großtechnischen Anlagen für die Bevölkerung ausgehen (z. B. von großen Chemiekomplexen od. von Kernkraftwerken)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige