Wahrig Wissenschaftslexikon einsamig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einsamig

ein|sa|mig  〈Adj.; Bot.〉 nur ein Samenkorn enthaltend (Fruchtstand)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

He|te|ro|tro|phie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Ernährung durch organische Stoffe; Ggs Autotrophie ... mehr

Band|lea|der  〈[bændli:d(r)] m. 3; Mus.〉 1 〈i. e. S.〉 im traditionellen Jazz Mitglied einer Band, das die Führungsstimme (Lead), meist Trompete od. Kornett, übernimmt 2 〈i. w. S.〉 Leiter einer Jazz–, Rock– od. Popband ... mehr

Le|ber  〈f. 21〉 1 〈Anat.〉 großes Drüsenorgan in der Bauchhöhle der Wirbeltiere u. des Menschen, das den Eiweiß– u. Zuckerstoffwechsel regelt: Hepar; →a. Mitteldarmdrüse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige