Wahrig Wissenschaftslexikon einschläfern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einschläfern

einschlä|fern  〈V. t.; hat〉 1 zum Schlafen bringen 2 durch Medikament schmerzlos töten (altes Tier) 3 jmds. Verdacht ~ 〈fig.〉 ablenken, zu zerstreuen suchen ● ~des Mittel; ~de Musik langweilige Musik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

he|lio|phob  〈Adj.〉 Sonnenlicht meidend; Sy fotophob; ... mehr

…man  〈Nachsilbe; zur Bildung von Adj.; Psych.〉 eine Manie, eine krankhafte psych. Veränderung betreffend, z. B. egoman, kleptoman [→ Manie ... mehr

Hunds|veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 Veilchenart ohne Duft: Viola canina

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige