Wahrig Wissenschaftslexikon einschmeicheln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einschmeicheln

einschmei|cheln  〈V. refl.; hat〉 sich ~ sich durch Schmeicheln, Schmeicheleien beliebt machen ● sich bei seinem Vorgesetzten ~; ~de Musik angenehm klingende, unterhaltende M.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vi|o|li|ne  〈[vi–] f. 19; Mus.〉 = Geige [<ital. violino ... mehr

Tag 2  〈[tæg] m. 6 od. n. 15〉 1 〈IT〉 strukturierendes Zeichen innerhalb eines Textes (um bestimmte Textteile zu kennzeichnen u. deren automatische Sortierung o. Ä. zu ermöglichen) 2 gemaltes od. gespraytes Schriftzeichen, Kürzel als Bestandteil eines Graffitis ... mehr

Vi|deo|jo|ckey  〈[videodkı] od. [–dke] m. 6; Abk.: VJ; TV〉 Ansager von Videoclips u. Musikbeiträgen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige