Wahrig Wissenschaftslexikon einspielen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einspielen

einspie|len  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 durch Spielen zum besseren, volleren Tönen bringen (Instrument) 2 ein Musikstück ~ spielen u. auf einen Tonträger aufnehmen 3 Gewinn ~ durch Spielen Gewinn erzielen ● eine Geige ~; der Film hat die Herstellungskosten längst eingespielt; die Theater spielen ihre Kosten ein II 〈V. refl.〉 sich ~ 1 sich im Spiel einüben, im Spiel sicher werden 2 allmählich gut in Gang kommen (Betrieb) 3 sich (nach mehreren Pendelausschlägen) auf einen Messwert einstellen (Zeiger) ● der Arbeitsablauf hat sich gut eingespielt verläuft jetzt reibungslos; die Mannschaft, der Pianist, der Schauspieler musste sich erst ~; aufeinander eingespielt sein sich gut ergänzen, im Spiel gut zusammenwirken; die Mannschaft, das Orchester ist gut aufeinander eingespielt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

Erin|nys  〈f.; –, –ny|en; grch. Myth.〉 = Erinnye

Na|tur|eis  〈n.; –es; unz.〉 Eis, wie es in der Natur vorkommt

Fern|seh|ses|sel  〈m. 5〉 bequemer Sessel mit schräger Lehne zum Fernsehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige