Wahrig Wissenschaftslexikon Einsteinium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einsteinium

Ein|stei|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Es〉 künstlich hergestelltes chem. Element der Ordnungszahl 99 [nach dem Physiker Albert Einstein, 1879–1955]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kai|ser|man|tel  〈m. 5u; Zool.〉 größter mitteleuropäischer Perlmuttfalter, bis 7 cm Spannweite: Argynnis paphia; Sy Silberstrich ... mehr

stre|cken  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 ziehen, langziehen, dehnen 2 in gerade Richtung bringen, ausstrecken (Arm, Bein) ... mehr

neu|mo|disch  〈Adj.; meist abwertend〉 modern, der neuesten Mode entsprechend ● ~er Quatsch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige