Wahrig Wissenschaftslexikon einstimmig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einstimmig

ein|stim|mig  〈Adj.〉 1 〈Mus.〉 1.1 aus nur einer Stimme bestehend  1.2 mit nur einer Stimme  2 〈fig.〉 einmütig, übereinstimmend, ohne Gegenstimme ● ~er Beschluss; ein ~es Lied singen ● der Vorschlag wurde ~ angenommen; die ganze Klasse antwortete, rief ~ … wie aus einem Munde; ~ singen, spielen; er wurde ~ zum Vorsitzenden gewählt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Jo|han|nis|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Leuchtkäfer, der um den Johannistag schwärmt; Sy Johanniswürmchen ... mehr

No|ro|vi|rus  〈[–vi:–] n., umg. auch m.; –, –vi|ren; Med.〉 Virus, das heftiges Erbrechen u. starken Durchfall hervorruft [verkürzt <Norwalk–Virus, ... mehr

♦ Elek|tro|nen|kon|fi|gu|ra|ti|on  〈f. 20〉 die Verteilung der Elektronen eines Atoms auf die verschiedenen Orbitale der Atomhülle

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige