Wahrig Wissenschaftslexikon einstimmig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

einstimmig

ein|stim|mig  〈Adj.〉 1 〈Mus.〉 1.1 aus nur einer Stimme bestehend  1.2 mit nur einer Stimme  2 〈fig.〉 einmütig, übereinstimmend, ohne Gegenstimme ● ~er Beschluss; ein ~es Lied singen ● der Vorschlag wurde ~ angenommen; die ganze Klasse antwortete, rief ~ … wie aus einem Munde; ~ singen, spielen; er wurde ~ zum Vorsitzenden gewählt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ dar|ü|ber  〈a. [′–––], wenn mit bes. Nachdruck auf etwas hingewiesen wird; Adv.〉 1 〈allg.; a. fig.〉 1.1 über dieses  1.2 mehr ... mehr

Ana|ly|sa|tor  〈m. 23〉 1 jmd., der in einer psychotherapeut. Behandlung jmdn. analysiert 2 〈Phys.〉 2.1 Vorrichtung zum Zerlegen einer unregelmäßigen Schwingung in ihre regelmäßigen, d. h. sinusförmigen Grundschwingungen ... mehr

Stein|mar|der  〈m. 3; Zool.〉 graugelb gefärbter Marder mit weißem Kehlfleck: Martes foina; Sy Hausmarder ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige