Wahrig Wissenschaftslexikon Eintagsfliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eintagsfliege

Ein|tags|flie|ge  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer Ordnung der Insekten, unauffällig gelb– bis graubraun gefärbtes, zarthäutiges Tier mit meist zwei Flügelpaaren u. langen Schwanzborsten, lebt nach langer Entwicklung meist nur einen Tag als Vollinsekt: Ephemeroptera 2 〈fig.〉 kurzlebige Sache, kurzlebige Erscheinung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Au|to|in|to|xi|ka|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Selbstvergiftung (durch Fäulnisprodukte im eigenen Körper, z. B. im Darm) [<grch. autos ... mehr

Ag|ro|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.; DDR〉 = Agrarbiologie

Gail|lar|de  〈[gajard] f. 19; Mus.〉 = Galliarde

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige