Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Einzelstimme

Ein|zel|stim|me  〈f. 19; Mus.〉 die einzelne Stimme (im Chor, in der Partitur)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fee|ling  〈[fi–] n. 15〉 Einfühlungsvermögen, Gespür, Gefühl, Empfinden, Erregung ● ein ~ für einen Stil, eine Musik haben; ein starkes ~ [engl., ”Gefühl“]

Tag|ge|bäu|de  〈n. 13; Bgb.〉 zu einer Bergwerksanlage gehörendes, über Tage liegendes Gebäude

Gold|ha|fer  〈m. 3; Bot.〉 zu den Süßgräsern gehörendes Gras mit goldgelber Rispe, das besonders auf Kalkboden hohe Erträge liefert: Trisetum flavescens

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige