Wahrig Wissenschaftslexikon Eisenkarbid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eisenkarbid

Ei|sen|kar|bid  〈n. 11; Chem.〉 sehr harte Eisen–Kohlenstoffverbindung, beeinflusst Härte, Festigkeit u. Zähigkeit von Stahl u. Roheisen; oV 〈fachsprachl.〉 Eisencarbid; Sy Zementit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|richts|ur|teil  〈n. 11; Rechtsw.〉 Urteil eines Gerichts ● eine Entscheidung per ~ erwirken; das endgültige ~ abwarten

For|mel|spra|che  〈f. 19〉 die in der Mathematik u. Chemie gebräuchliche Ausdrucksweise durch Formeln

Ba|ry|ton  〈n. 11; Mus.〉 sechssaitiges Streichinstrument im 18. Jh., ähnlich dem Cello; oV Bariton ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige