Wahrig Wissenschaftslexikon Eisenkarbid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eisenkarbid

Ei|sen|kar|bid  〈n. 11; Chem.〉 sehr harte Eisen–Kohlenstoffverbindung, beeinflusst Härte, Festigkeit u. Zähigkeit von Stahl u. Roheisen; oV 〈fachsprachl.〉 Eisencarbid; Sy Zementit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kol|laps  〈a. [–′–] m. 1〉 1 〈Med.〉 durch mangelhafte Durchblutung des Gehirns verursachter, meist auf einen Schock folgender Kreislaufzusammenbruch; Sy Kreislaufkollaps ... mehr

Ges–Dur–Ton|lei|ter  〈f. 21; Mus.〉 Tonleiter in Ges–Dur

Psy|cho|gramm  〈n. 11〉 Persönlichkeitsbeschreibung anhand psycholog. Daten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige