Wahrig Wissenschaftslexikon Eisenkarbid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eisenkarbid

Ei|sen|kar|bid  〈n. 11; Chem.〉 sehr harte Eisen–Kohlenstoffverbindung, beeinflusst Härte, Festigkeit u. Zähigkeit von Stahl u. Roheisen; oV 〈fachsprachl.〉 Eisencarbid; Sy Zementit

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Zeitpunkte

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

my|thisch  〈Adj.〉 zu den Mythen gehörig, von ihnen stammend, durch sie überliefert, sagenhaft ● in ~er Vorzeit [<grch. mythikos ... mehr

Wie|der|käu|er  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Unterordnung der Paarhufer mit mehreren Magenabschnitten, die Nahrung gelangt bei der Verdauung oft mehrmals in die Mundhöhle zurück: Ruminantia

Kla|vier|be|ar|bei|tung  〈[–vir–] f. 20; Mus.〉 Bearbeitung eines Instrumentalstückes zur Wiedergabe auf dem Klavier

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige