Wahrig Wissenschaftslexikon Eizelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eizelle

Ei|zel|le  〈f. 19; Biol.〉 = Ei (1)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Kup|fer  〈n. 13〉 I 〈unz.; chem. Zeichen: Cu〉 1 hellrotes, zähes, dehnbares, ziemlich weiches 1–, 2– u. sehr selten 3–wertiges Metall, chem. Element, Ordnungszahl 29 2 Kupfergeld ... mehr

Char|ge 2  〈[ar] f. 19; Theat.〉 kleine, aber ausgeprägte Charakterrolle, die übertreibend dargestellt wird [frz., ”Übertreibung“]

Kan|nen|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung von fleischfressenden Kletterpflanzen, deren Blätter teilweise zu bedeckelten Schläuchen od. Kannen aufgerollt sind: Nepenthacea

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige