Wahrig Wissenschaftslexikon Ektomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ektomie

Ek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung ● ~ eines Organs [<grch. ek ”heraus“ + tome ”Schnitt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kopp|lung  〈f. 20〉 oV Koppelung 1 das Koppeln, bewegliche Verbindung mehrerer Geräte od. Fahrzeuge ... mehr

me|tal|len  〈Adj.〉 aus Metall bestehend

Man|tel|tier  〈n. 11; Zool.〉 meist sackähnliches, festsitzendes Meerestier mit gallert– od. knorpelartiger Körperumhüllung, die eine zelluloseähnliche Substanz enthält: Tunicata

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige