Wahrig Wissenschaftslexikon Ektotoxin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ektotoxin

Ek|to|to|xin  〈n. 11; meist Pl.; Med.〉 wärmeempfindliches, eiweißartiges Gift, das von lebenden Bakterien in den menschlichen bzw. tierischen Organismus abgesondert wird, z. B. das Tetanustoxin; →a. Endotoxin [<Ekto… + Toxin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

xe|ro|tisch  〈Adj.; Med.〉 trocken [<grch. xeros ... mehr

Tryp|sin  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 eiweißspaltendes Enzym der Bauchspeicheldrüse [<grch. tryein ... mehr

ko|misch  〈Adj.〉 1 Lachen, Heiterkeit erregend, spaßhaft, spaßig 2 drollig, ulkig, putzig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige