Wahrig Wissenschaftslexikon Elch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elch

Elch  〈m. 1; Zool.〉 plumpes, bis 2 m hohes Hirschtier mit lang überhängender Oberlippe, Kinnbart u. schaufelförmigem Geweih: Alces alces; Sy ElenSy Elentier [<ahd. elaho <idg. *elk–;
Verwandt mit: Elen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|hirn|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 entzündlich–infektiös bzw. infektiös–toxisch bedingte Gehirnerkrankung, die nach Ursache u. Verlauf in verschiedenen Formen auftritt; Sy Enzephalitis ... mehr

Gold  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Au〉 1 gelbglänzendes Edelmetall, chem. Element, Ordnungszahl 79 2 Grundlage vieler Währungen ... mehr

Spalt|lam|pe  〈f. 19; Med.〉 augenärztliches Untersuchungsgerät, mit dem verschieden tiefe Abschnitte des Augeninnern voll ausgeleuchtet u. vergrößert betrachtet werden können

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige