Wahrig Wissenschaftslexikon Elektrode - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elektrode

♦ Elek|tro|de  〈f. 19〉 Teil eines elektrischen Leiters, der als Ein– od. Austrittsstelle des elektr. Stromes in Flüssigkeiten od. Gasen od. im Vakuum dient [<Elektro… + grch. hodos ”Weg“]

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sprech|büh|ne  〈f. 19〉 Theater, in dem nur Schauspiele aufgeführt werden (keine Opern u. Operetten); Ggs Musiktheater ... mehr

Dru|cker  〈m. 3〉 1 Buchdrucker, im Buchdruck ausgebildeter Handwerker 2 〈Mal.〉 durch kräftigen Farbauftrag betonte Stelle ... mehr

Es  I 〈n.; –, –〉 1 〈Mus.〉 Tonbezeichnung, das um einen halben Ton erniedrigte E; oV es ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige