Wahrig Wissenschaftslexikon Elektrodynamik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elektrodynamik

♦ Elek|tro|dy|na|mik  〈f. 20; unz.〉 Lehre von den bewegten elektrischen Ladungen u. den von ihnen erzeugten Feldern bzw. Erscheinungen; Ggs Elektrostatik

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

lie|ben  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ für jmdn. Liebe empfinden 2 etwas ~ 2.1 sich um etwas sehr bemühen, es gernhaben ... mehr

mo|der|ni|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 modern, modisch machen, nach der Mode ändern, umarbeiten (Kleid) 2 dem Zeitgeschmack anpassen u. mit den neuesten techn. Errungenschaften ausstatten (Betrieb, Gebäude) ... mehr

Aus|lucht  〈f. 20; Arch.〉 erkerartiger Vorbau (bes. in der niedersächs. Renaissancebaukunst)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige