Wahrig Wissenschaftslexikon Elektrolumineszenz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elektrolumineszenz

♦ Elek|tro|lu|mi|nes|zenz  〈f. 20〉 durch elektr. Entladungen od. starke elektr. Felder bewirkte Leuchterscheinung, z. B. das Elmsfeuer

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Du|ral|sack  〈m. 1u; Anat.〉 schlauchartige Hülle des Rückenmarks

apla|na|tisch  〈Adj.; Opt.〉 auf dem Aplanat beruhend

Run|dung  〈f. 20〉 1 gerundete Form, Wölbung 2 〈Math.; IT〉 Vernachlässigung od. Abschätzung der letzten Ziffer(n) einer Zahl ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige